Your Season


 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 E wie...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Ilana Carail
Beraterin des Oberhaupts // Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 250
Anmeldedatum : 15.03.09
Alter : 25
Haustier : eine weiße Ratte Seys

Mein Charakter
Rasse: Magier
Magie: Wasser- & Dunkelmagie
Besonderheit: keine

BeitragThema: E wie...   Di März 17, 2009 1:10 pm

    Efreet/Ifrit:

    Efreets oder auch Ifrits genannt sind höchst intelligente Feuergeister, die als eine Abzweigung der Dschinis gelten. Sie sehen meist aus wie sehr große Männer oder Frauen deren Unterleib in einer Flamme endet. Sie werden genauso wie Dschinis herbei beschworen und dienen ihrem Herrn meist als Krieger. Sie beherrschen die Feuermagie meisterhaft und sind sehr stolz. Sie haben meist entweder kurzes rotes Haar oder langes schwarzes.
    -> Diese Rasse ist nicht spielbar.


    Elementgeist:

    Elementgeister gibt es in 4 verschiedenen Arten (für nähere Infos einfach klicken):

    Erdgeister
    Feuergeister
    Wassergeister
    Windgeister



    Elfe:

    Elfen werden auch oft als wunderschön bezeichnet durch ihre makellosen Gesichtszüge. Sie haben spitze Ohren und hellere Haut als Menschen, sie sind wendig und haben gute Reflexe. Sie sind in allen Stämmen zu finden und beherrschen je nachdem eine Magieart. Ihr Charakter unterscheidet sich von Elfe zu Elfe, das heißt, sie sind was das angeht wie Menschen.
    -> Elfen sind eine der spielbaren Rassen.


    Erdal:

    Erdal ist einer der 4 Auserwählten, die in der Prophezeiung erwähnt waren. Er war Gebieter des Feuers, der dafür bekannt war, dass er mutig und entschlossen war. Seine Kraft ist versiegelt im Schwert der Solenial (siehe dort). Der Stamm der Solenial (siehe dort) wurde zu Ehren von Erdal gegründet und hat ihren Sitz in Caerula (siehe dort).


    Erdgeist:

    Erdgeister gehören zu den Elementgeister. Man findet sie an kühlen und feuchten Orten - wie Wälder. Auf den ersten Blick sehen sie aus wie normale Menschen, doch sie unterscheiden sich von ihnen, da sie ihren Körper umwandeln können, sodass dieser dann zwar immer noch leicht sichtbar ist, jedoch keine feste Konsistenz. Damit können sie durch Wände gehen und dadurch haben sie auch ihren Namen erhalten. Erdgeister haben die Fähigkeit mit Erde und Pflanzen zu hantieren.


    Erdmagie:

    Mit Erdmagie ist man in der Lage Pflanzen wachsen zu lassen oder Erdbeben zu erzeugen. Es gibt viele Möglichkeiten diese Art von Magie einzusetzen, weshalb die Erdmagie einer der verbreitesten Magiearten im Lande ist. Am bekanntesten sind die Pharolia, da sie Symbol für die Geburt und die Natur sind.

_________________

*~ Klick mich an (: ~*

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
E wie...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Your Season :: Eure Charaktere :: Das Rundor-Lexikon-
Gehe zu: